Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

24.04.2020

Coronahilfsfonds des Offizialats

Das Bischöflich Münstersche Offizialat hat angesichts der massiven Corona Pandemie einen mit 500.000 Euro ausgestatteten Hilfsfonds bereitgestellt. Mit dieser Summe können ab sofort im Rahmen der Corona Pandemie Projekte unterstützt werden, die Hilfe vor Ort für Menschen anbieten, die durch die Corona Krise in Not geraten sind. Weihbischof Theising möchte damit zum Ausdruck bringen, das wir es mit einer lang anhaltenden Krise zu tun haben, die fürchterliche soziale Folgen haben wird.

Mit dem Fonds möchte er alle Bemühungen und Initiativen vor Ort unterstützen, die versuchen Linderung und Abhilfe zu leisten. Anträge können von kirchlich und von nicht kirchlichen Gruppen gestellt werden, etwa von Pfarreien, Vereinen und Verbänden.

Das Kolpingwerk Land Oldenburg begrüßt und unterstützt gerne diese Initiative. Zugleich möchten wir alle Kolpingsfamilien mit all seinen unterschiedlichen Altersgruppierungen ermutigen, mögliche Hilfsprogramme und Projekte in ihrem Ort zu initiieren. Sollten hierbei Kosten entstehen, ist mit dem Corona Hilfsfonds eine gute Unterstützung auf den Weg gebracht worden.

Die Antragsformulare sind zu finden auf der Offizialats Homepage www.offizialat-vechta.de/coronahilfsfonds. Alles, was daneben für die mögloche Antragstellung auf finanzielle Unterstützung gewusst und bedacht werden muss, ist auch dem Schreiben im Downloadordner dieser Seite zu entnehmen.

DKT_6432_Weihbischof-Theising_Dr Gerhard Tepe

Downloadordner

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.

Anschrift

Kolpingwerk Land Oldenburg
Kolpingstr. 14
D-49377 Vechta

Kontakt

Telefon: 04441 872-273
Telefax: 04441 872-458
kolpingwerk@bmo-vechta.de

Nützliches

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.