Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Abgefischt - von Menschenfischern auf trockenem Grund

1. Religiöser Vormittag für Frauen in der Fastenzeit

Ort
Dinklage

Termine
05.03.2020 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

 „Meister, wir haben die ganze Nacht gearbeitet und nichts gefangen“. Die Nacht war enttäuschend. Keine Fische im Netz. Und jetzt? Auf sein Wort hin probieren die Jünger es noch einmal. Wider alle Vernunft, wider alle Erfahrung. Und der Erfolg stellt sich ein. - Wenn es so einfach wäre angesichts der vielen Probleme in der heutigen Kirche. Resignation macht sich breit, Mutlosigkeit. Sinkende Kirchenmitgliederzahlen und Skandale um Machtmissbrauch und sexuelle Übergriffe. Was bringt der Synodale Weg an Erneuerung mit sich?

Wenn wir es schaffen, dass wir wirklich „einen neuen Aufbruch wagen“, dann braucht es Mut und Durchhaltevermögen. Denn dann wird sich einiges ändern und wir verlieren vielleicht manches, was uns liebgeworden ist. Aber vielleicht entdecken wir beim Gehen neue Schätze. Gedanken die uns bei den Religiösen Vormittagen in diesem Jahr begleiten werden.

Wir laden alle Frauen hierzu herzlich ein.

Ansprechpartner

Gaby Kuipers
Gaby Kuipers
Landesvorsitzende
Tel.: 04488 1836
E-Mail schreiben

Begeisterung, Freude, Gottvertrauen, Mut, Tatkraft und Verantwortung drücken das aus, was unseren Verband stark macht und unsere Arbeit bereichert.

 

Downloads

Fischer
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.

Anschrift

Kolpingwerk Land Oldenburg
Kolpingstr. 14
D-49377 Vechta

Kontakt

Telefon: 04441 872-273
Telefax: 04441 872-458
kolpingwerk@bmo-vechta.de

Nützliches

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.