Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Frauenfrühstück 2022 in Cappeln

Autor Andreas Kaminski zu Gast - Erlös für Familien der Flutkatastrophe

Ort
Cappeln

Termine
19.02.2022 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

 Am 19. Februar findet das nächste Frauenstück in Cappeln statt. Wieder von 09.00 - 12.00 Uhr dürfen sich alle Frauen nach einem reichhaltigem Frühstück auf eine spannende und kurzweilige Lesung freuen. Auch 2022 kommt der Erlös wider Menschen in Not zugute.

2017 hat der Krimiautor Andreas Kaminski mit seinem Debütroman die Reihe „Pommes-Willen“ um den Dorfpolizisten Hendrik „Pommes“ Willen aus Cappeln eröffnet. 2020 folgte mit dem Mörderhof Teil II der Reihe.

Krimi-Autor Kriminalinski – mit bürgerlichem Namen: Andreas Kaminski; 1969 im Ruhrgebiet geboren und aufgewachsen, lebt nach einigen Stationen im Rheinland seit vielen Jahren in Cloppenburg. Als Mitglied des SYNDIKATs war er bereits für den Agatha-Christi-Krimipreis sowie für den Newcomer-Krimipreis Harzer Hammer nominiert.

Der Erlös kommt zwei betroffenen Familien der Flutkatastrophe im Ort Dernau im Ahrtal in Reinland-Pfalz zugute.

Mehr zur Veranstaltung und zur Anmeldung hier:


Ansprechpartner

Andreas Bröring
Andreas Bröring
Geschäftsführer
Bahnhofstr. 8
49377 Vechta
Tel.: 04441 872-273
Fax: 04441 872-458
E-Mail schreiben

`Wer Mut zeigt, macht Mut´, dieses Wort Adolph Kolpings stärkt Menschen in ihrem Engagement in den Kolpingsfamilien.

 

Downloads

Krimiautor Andreas Kaminski
Krimiautor Andreas Kaminski
Buchcover Mörderhof
Buchcover Mörderhof
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.

Anschrift

Kolpingwerk Land Oldenburg
Bahnhofstr. 6
D-49377 Vechta

Kontakt

Telefon: 04441 872-273
Telefax: 04441 872-458
kolpingwerk@bmo-vechta.de

Nützliches

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.