Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

22.01.2024

2500 Menschen auf Kundgebung in Vechta

Überall in Deutschland formiert sich offener und sichtbarer Protest, seitdem von einem Treffen im November letzten Jahres berichtet wurde auf dem Vertreter der AfD, der CDU nahen Werte-Union und der rechtsextremen Identitären Bewegung zusammen kamen, um über die Remigration bzw. Deportation von Millionen von Menschen aus Deutschland zu sprechen.

Spätentens jetzt muss allen klar sein, dass die Unterstützung und Wahl der AfD kein Ausdruck von Protest gegen die aktuelle Landes- oder Bundespolitik sein kann. Unzufriedenheit mit der gegenwärtigen Politik ist legitim und muss auch zum Ausdruck gebracht werden. Doch dafür sollten andere Wege gewählt werden. Wer die AfD wählt unterstützt damit eine in weiten teilen rechtsextreme Partei, die ein anderes Deutschland anstreben.

Zahlreiche Organisationen, Parteien und Institutionen haben den Aufruf von ContRA e. V. unterstützt - auch das Kolpingwerk Land Oldenburg. Und so waren auch viele Kolpingmitglieder am 21. Januar in Vechta. Insgesamt waren statt der erwarteten 500 Personen über 2500 aus den Landkreisen Vechta, Cloppenburg und Diepholz gekommen. Unter dem Motto 'Nie wieder ist jetzt - AfD verhindern!' brachten alle Teilnehmenden und Redner*innen zum Ausdruck, dass sie sich dem zunehmenden Rechtsextremismus und Rassismus entgegenstellen. Und damit waren sie nicht allein. Ins ganz Deutschland haben mehrere hunderttausend Menschen sich diesem Protest angeschlossen.

Zwischenzeitlich hatten auch mehrere katholische Bischöfe zu Protesten aufgerufen. So auch der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn: "Für Christinnen und Christen ist Nächstenliebe Programm. Dazu gehört unbedingt die Achtung der Würde des Menschen." Die katholische Kirche stehe für ein bedingungsloses Ja zu Demokratie, Rechtsstaat und Menschenrechten ein.

Auch das Kolpingwerk Land Oldenburg fühlt sich diesen Zielen verpflichtet. es gilt auch in Zukunft wachsam zu sein und sich klar in der Öffentlichkeit zu positionieren.

Kundgebung_2024.01.21
 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.

Anschrift

Kolpingwerk Land Oldenburg
Bahnhofstr. 6
D-49377 Vechta

Kontakt

Telefon: 04441 872-273
Telefax: 04441 872-458
info@kolping-land-oldenburg.de

Nützliches

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.