Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

06.03.2021

Positionspapier zur Aufarbeitung des Missbrauchsskandals in der kath. Kirche

Über zehn Jahre sind bereits seit der Aufdeckung des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche in Deutschland vergangen. Die Kirche versucht weiterhin, die Fälle des sexualisierten Missbrauchs aufzuklären und aufzuarbeiten. Sie hat an Glaubwürdigkeit und Vertrauen verloren, weil einzelne Personen bis heute nicht zur Verantwortung gezogen worden sind. Es sind Veränderungen in der Kirche feststellbar, aber Vertuschung und Nichtnennung der Verantwortlichen scheinen immer noch praktiziert zu werden....

Die durch das Verhalten von Kardinal Woelki im Erzbistum Köln verschärfte Glaubwürdigkeitskrise der katholischen Kirche macht uns sprachlos und fassungslos. Die Frühjahrsversammlung der deutschen Bischofskonferenz hat die Chance vertan, sich deutlicher und mit klaren Abgrenzungen gegenüber Kardinal Woelki hinter einen schonungslosen Aufklärungsprozess zu stellen....


Wir fordern alle in Kirche Handelnden und Verantwortlichen auf, zeitnah und mit Nachdruck die anstehende Problematik zu beraten und endlich mutige und überfällige Konsequenzen zu ziehen.

Das Positionspapier im Wortlaut:

Pixabay_church-4019523
 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.

Anschrift

Kolpingwerk Land Oldenburg
Bahnhofstr. 6
D-49377 Vechta

Kontakt

Telefon: 04441 872-273
Telefax: 04441 872-458
kolpingwerk@bmo-vechta.de

Nützliches

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.