Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

09.07.2019

Mit Kolping auf Pilgertagen und Bierwanderung in Bad Staffelstein

17 Männer waren der Einladung des Kolpingwerks Land Oldenburg gefolgt und für vier Tage in Bad Staffelstein. Von ihrer Unterkunft im Schloss Oberau ist die Gruppe zu mehreren Pilgeretappen aufgebrochen. „Männer sind heute vielfältig gefordert und sehen sich hohen Ansprüchen ausgesetzt“, so Andreas Bröring, Geschäftsführer im Kolpingwerk. Mit diesem Angebot folgten die Teilnehmer der Einladung, ganz bewusst aus diesem Rad ständiger Anforderungen auszubrechen und sich eine Auszeit zu nehmen
.
Pilgerziele waren die Adelgundiskapelle auf dem über 500 Meter hoch gelegenen Staffelberg, wo die Gruppe einen Pilgergottesdienst feierte. Weitere Ziele waren die Basilika Vierzehnheiligen und das Kloster Banz. Ausgedehnte Wegstrecken durch die bergige Landschaft rund um Bad Staffelstein luden zu Gespräch und bei mit unter anstrengen steilen Wegabschnitten zum miteinander Schweigen ein. Ein Mann fasste seine Erfahrungen mit den Worten zusammen: „Unterwegs haben wir auf uns und gegenseitig aufeinander geachtet, Rücksicht genommen, gewartet und geholfen“, diese Erfahrung habe ihn sehr beeindruckt.

Entlang der unterschiedlichen Wegstrecken kehrte die Kolpinggruppe immer wieder in ortsansässige Bierbrauereien ein, um dort eine Brotzeit, hausgemachtes Bier und auch eine Brauereiführung zu genießen. Weitere spirituelle Impulse am Morgen und Abend, auf dem Weg zwischendurch in am Wege liegenden Kapellen und ein Biertasting am letzten Abend mit dem Biersommelier Timo Schwindt aus Sandkrug, der die Gruppe ortkundig auf allen Wegstrecken begleitete, kompletierten das Programm.

Die Mischung aus geistiger Einkehr und Unterbrechung sowie den Pausen und Unterbrechungen in mehreren Brauereistuben kam bei allen Teilnehmern sehr gut an. Am Ende hieß es dann auch für alle `Man(n) pilgerte – wir waren dann auch mal weg´und werden es gerne wieder tun! Ein Folgeangebot ist dann auch für die Zukunft wiederum ausschließlich für Männer geplant.


123
 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.

Anschrift

Kolpingwerk Land Oldenburg
Kolpingstr. 14
D-49377 Vechta

Kontakt

Telefon: 04441 872-273
Telefax: 04441 872-458
kolpingwerk@bmo-vechta.de

Nützliches

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.