Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

17.05.2022

Kolping-Wallfahrt nach Bethen vom 07. Mai 2022

Am 07. Mai 2022 konnte erstmals wieder, nach 2 Jahren pandemiebedingter Pause, die Wallfahrt nach Bethen stattfinden.
Obwohl es eine Stunde vor Beginn der Wallfahrt noch wie aus Eimern geschüttet hat, hatten sich zahlreiche Kolpingschwestern und Kolpingbrüder auf den Weg nach Bethen gemacht.

Die Wallfahrt war unter das Motto gestellt „Gott gab uns Atem" und den benötigte der Landesvorstand auch, nachdem der Landespräses, Pfarrer Stefan Jasper-Bruns, die Zelebration des Gottesdienstes am morgen kurzfristig absagen musste, da er positiv getestet worden war.
Glücklicherweise erklärte sich Monsignore Dr. Dirk Költgen bereit, den Gottesdienst mit den Kolpingschwestern und Kolpingbrüdern zu feiern. In seiner Predigt warb er um Vertrauen auf Gott, wie Adolph Kolping es immer wieder vorgelebt hatte.

Die Kollekte war für das Indienprojekt des Kolpingwerkes Land Oldenburg in Bangalore und für die Ukraine-Hilfe je zur Hälfte bestimmt und erbrachte den stolzen Betrag von 716,80 EUR. Allen Spendern dafür herzlichen Dank.

Im Anschluss an den Open-Air-Gottesdienst hatte der Landesverband zu einem gemütlichen Verweilen vor dem Pilgerhaus eingeladen. Dort hatte der Bezirksverband Saterland-Barßel für das leibliche Wohl mit Bratwurst und kühlen Getränken gesorgt. Viele Kolpingschwestern und Kolpingbrüder nutzten diese Gelegenheit zum Austausch miteinander, zumal sich das Wetter zwischenzeitlich auch von seiner besten Seite zeigte.

Text und Fotos: Monika Südbeck-Hörmeyer

 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.

Anschrift

Kolpingwerk Land Oldenburg
Bahnhofstr. 6
D-49377 Vechta

Kontakt

Telefon: 04441 872-273
Telefax: 04441 872-458
kolpingwerk@bmo-vechta.de

Nützliches

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.