Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

09.10.2021

Kolping-Heldin 2021

Mechthild Ostendorf aus Essen, Kolping-Heldin 2021

Auf der Delegiertenversammlung des Kolpingwerkes Land Oldenburg wurde Mechthild Ostendorf aus der Kolpingsfamilie Essen mit dem Ehrenamtspreis „ Kolping-Heldin 2021 „ ausgezeichnet.

Mechthild Ostendorf ist seit 41 Jahren Kolpingmitglied. Zuerst war sie in der Kolpingjugend aktiv, später als Gruppenleiterin. 1994 wurde sie in den Vorstand der Kolpingsfamilie Essen gewählt, wo sie seither ununterbrochen als Schriftführerin tätig ist. Diesen Posten übt sie auch seit vielen Jahren im Bezirk Löningen aus. 1997 war sie Mitinitiatorin des Oldenburger Jugendtages.

Wenn es um Arbeitseinsätze bei Veranstaltungen geht, egal ob intern in ihrer Kolpingsfamilie oder bei Großveranstaltungen, ist sie immer ansprechbar und macht und tut, und dieses meistens still und in der zweiten Reihe.

Hervorzuheben ist ihr Einsatz bei der alljährlich stattfindenden Nikolausaktion, wo das Schminken und Ankleiden der Nikolausgruppen für sie genauso selbstverständlich ist wie die anschließende Reinigung der Gewänder. Aber auch bei der Planung von Maigängen und Ausflügen, kann sich ihre Kolpingsfamilie immer auf ihr Engagement und ihre Mithilfe verlassen.

Sie ist seit Jahrzehnten feste Stütze ihrer Kolpingsfamilie und trägt so für ein aktives Kolping-Leben entscheidend bei. Eine würdige Preisträgerin, wie der Landesvorstand übereinstimmend der Meinung ist.


Text und Bilder: Monika Südbeck-Hörmeyer

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.

Anschrift

Kolpingwerk Land Oldenburg
Bahnhofstr. 6
D-49377 Vechta

Kontakt

Telefon: 04441 872-273
Telefax: 04441 872-458
kolpingwerk@bmo-vechta.de

Nützliches

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.