Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

19.07.2022

18 Männer waren dann auch mal weg

Für fünf Tage haben sich 18 Männer auf eine außergewöhnliche Auszeit begeben. Sie sind der Einladung des Kolpingwerk Land Oldenburg gefolgt sich bewusst eine Unterbrechung in den Anforderungen des Alltags zu gönnen um zu gemeinsamen Pilgertagen aufzubrechen. Der besondere Reiz lag in der außergewöhnlichen Kombination dieses Angebot mit einer Bierwanderung zu verbinden. Die Teilnehmer kamen dabei aus Vechta, Dinklage, Goldenstedt, Visbek, Bösel, Essen/Old., Garrel, Nordenham, Ganderkesee und Sandkrug.

Mit einer Andacht starten die gemeinsame Tage in den frühen Morgenstunden zu Beginn der Urlaubs- und Ferienzeit. Per Bahn erreichte die Gruppe Ihr Ziel im Großraum Bamberg. Von hier starteten die täglichen Pilgertouren, die jeden Tag unter einen anderen Leitgedanken gestellt wurden.

Alle Tage waren geprägt durch persönliche Gebetszeiten, einem täglichen Gottesdienst und unterschiedlichen geistlichen und spirituellen Impulsen. So wurden einzelne Etappen bewusst schweigend zurückgelegt. Alle Tagesetappen waren so geplant, dass sie die Gruppe entlang verschiedener Brauereien führte. Dort wurde das heimische, stets selbstgebraute Bier der vielen kleinen Brauereien bei einer zünftigen Brotzeit genossen.

Ein besonderes Highlight war das ganztägige Pilgerziel Bamberg. Im Bamberger Dom `Kathedrale St. Peter und Georg´ konnte die Gruppe in der Nagelkapelle einen stimmungsvollen Gottesdienst miteinander feiern. Eine Domführung gehörten dann ebenso wie eine Brauereibesichtigung mit Verkostung zum Programm.

Begleitet wurden die Pilgertage mit kombinierter Bierwanderung von Landespräses Stefan Jasper-Bruns, der ehrenamtlichen geistlichen Verbandsleitung Heinz Kranz und dem Referenten des Kolpingwerkes Andreas Bröring. Als ortkundiger Wegbegleiter komplettierte Biersommelier Timo Schwindt das Leitungsteam, der am letzten Abend zu einem kurzweiligen Bier Tasting einlud.

Am letzten Tag besuchten die Männer noch das Schloss Seehof, bevor es dann wieder mit dem Zug zurück ins Oldenburger Land ging.

Andreas Bröring


Weitere Bilder in Kürze in der Bildergalerie!

Pilgertage mit Bierwanderung Fränkische Schweiz
 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.

Anschrift

Kolpingwerk Land Oldenburg
Bahnhofstr. 6
D-49377 Vechta

Kontakt

Telefon: 04441 872-273
Telefax: 04441 872-458
kolpingwerk@bmo-vechta.de

Nützliches

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.