Keine Einträge vorhanden

Kolpingberufshilfe

Jugendwerkstatt Kolping-Berufshilfe gGmbH im Land Oldenburg

Die Kolping-Berufshilfe gGmbH führt seit Oktober 1985 eine Jugendwerkstatt mit folgenden Arbeitsbereichen:

Hauswirtschaftstechnik: haushaltsnahe Hilfen, Gartenarbeiten, Einkaufstätigkeiten und vieles mehr.

Nähtechnik: Näharbeiten in allen Facetten, Änderungsarbeiten, Auftragsarbeiten

Dekorationstechnik: Gestaltungs- und Dekorationsarbeiten, insbesondere für die Advents- und Weihnachtszeit

Servicetechnik/Gastronomie: Betreuung von Gästen bei Tagesseminaren, Ausflügen, Qualifizierungskursen, Übernahme der Schulverpflegung im Rahmen der Ganztagsschule „Grundschule Harkebrügge“ und vieles mehr.

Holztechnik: Grundtechniken der Holzbe- und –verarbeitung, Reparaturarbeiten von Möbeln, Herstellen von Deko-Artikeln

Kleiderkammer: die Jugendwerkstatt hält für die Gemeinde Barßel eine Kleiderkammer vor, in der sich bedürftige Personen einkleiden können

In der Jugendwerkstatt werden bis zu 16 Jugendliche im Alter von 16- 25 Jahren betreut. Mit schulischen und qualifizierenden Maßnahmen sowie Beschäftigungsinitiativen wird hier ein effektiver Beitrag für diese Menschen angeboten, die in Ausbildung oder Arbeit kommen wollen.

Diese Arbeit orientiert sich an der Person Adolph Kolpings und dem Leitbild des Kolpingwerkes - am wesentlich an der Gesinnung Adolph Kolpings, der sich seinerzeit für benachteiligte Menschen stark gemacht hat. In der Jugendwerkstatt wird nach christlichem Gedankengut gewirkt: der Einzelne steht im Vordergrund und erhält eine individuelle Betreuung und Förderung, die es ihm ermöglicht, eine grundlegende Persönlichkeitsstabilität zu erlangen, um für sich und in der Gesellschaft Verantwortung übernehmen zu können.

Die Jugendwerkstatt wird gefördert durch:

- den Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union
- das Land Niedersachsen
- die ARGE/Agentur für Arbeit
- die Gemeinde Barßel
- den Kolpingsfamilien aus dem Land Oldenburg

Die Kolping-Berufshilfe gGmbH arbeitet im Verbund der Kolping-Bildungsunternehmen Deutschlands nach einem einheitlichen Qualitätsmanagementsystem (nach EU DIN 9001:2000) und nimmt teil am Benchmarksystem der Qualidata GmbH. Diese Teilnahme am Einrichtungsvergleich und der Qualitätsgemeinschaft zur systematischen Qualitätsmessung und - verbesserung wurde erfolgreich umgesetzt und zertifiziert.


Standort: Kolping-Berufshilfe gGmbH
Schulstraße 1
26676 Harkebrügge

Öffnungszeiten:

Mo – Do: 7.45 – 17.15 Uhr
Fr: 7.45 – 12.00 Uhr

Ansprechpartner

Wolfgang Vorwerk
Wolfgang Vorwerk
Vorsitzender Kolpingbildungswerk
Tel.: 0170 7612072
E-Mail schreiben

Kolping ist für mich der Verband, der Menschen aller Generationen verbindet und auf lebenslange Bildung setzt.

 

Downloads

Keine Einträge vorhanden

 
 

Anschrift

Kolpingwerk Land Oldenburg
Kolpingstr. 14
D-49377 Vechta

Kontakt

Telefon: 04441 872-273
Telefax: 04441 872-458
E-Mail: kolpingwerk@bmo-vechta.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.